Zur Person

[Gehe zu: Person]


PD Dr. habil. Alban Knecht, ...

...Jahrgang 1968, studierte Volkswirtschaft in München und Freiburg. Von 1997 bis 2001 studierte er Sozialpädagogik und Sozialarbeit an der Fachhochschule München, University of Applied Science. Seine Themenschwerpunkte sind Sozialpolitik und Soziale Arbeit, Armut- und Ungleichheitsforschung und Jugendforschung.

2010 hat er seine Promotion (Hauptfach: Soziologie) an der LMU München abgeschlossen; seine Dissertation handelt von der Produktion von Lebens­qualität im Wohlfahrts­staat.

Er forschte an der Johannes-Kepler-Universität zu Jugend­politik in Öster­reich, war als Referent bei der Volks­hilfe Österreich für Kinderarmut, Sozialpolitik und Asyl & Migration zuständig und bei der Armutskonferenz – Öster­reichisches Netzwerk gegen Armut und Aus­grenzung in einem Projekt zu Beschämungs­erfahrungen von Ar­muts­betrof­fenene und Gesund­heits­förderung. Bis 2012 leitete er ein mittel­ständisches Familien­unternehmen. Bis Mitte 2019 war er auch als Lehrbeauftragter am FH Campus Wien tätig.

Alban Knecht arbeitet seit 2019 als wissenschaftlicher Mitarbeiter bei der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt im Institut für Erziehungs­wissen­schaft und Bildungs­forschung im Arbeits­bereich für Sozialpädagogik und Inklusionsforschung.

2024 habilitierte er sich an der Bergischen Universität Wuppertal (Venia "Sozial­pädagogik und Sozialpolitik") u.a. mit einer Rahmneschrift zur "Soziale Arbeit im Wandel des Wohlfahrtsstaats", veröffentlicht unter dem deutschen Titel "Mit Sozialpolitik regieren" bzw. unter dem englischen Titel "Social Work in the Changing Welfare State".


Mitgliedschaften


Plattformen



Sie erreichen ihn per Mail unter alban.knechtaau.at

.











[zum Seitenanfang]